Tel: +49 7071 9797 0

Herzlich Willkommen!

Henrik Nikula

Der literarische Text – eine Fiktion

Aspekte der ästhetischen Kommunikation durch Sprache

Lieferzeit: 3-5 Tage

69,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
69,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Weiterlesen...

Beschreibung

Details

Der Begriff der Fiktionalität spielt eine zentrale Rolle bei der Unterscheidung zwischen literarischen und nicht - literarischen Texten. In der vorliegenden Untersuchung wird strikt zwischen literarischen Texten und literarischer Kommunikation unterschieden. Literarische oder ästhetische Kommunikation wird verwendet, um das auszudrücken, was nichtliterarisch unausdrückbar ist. Zentral in dieser sprachwissenschaftlichen Arbeit ist somit der Begriff des ästhetischen, und zwar in Verbindung mit dem Begriff der Sinneswahrnehmung.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Autor Henrik Nikula
Artikelnummer 38470
Isbn 978-3-7720-8470-6
Seiten 248
Erscheinungstermin 04.10.2012
Verlag A. Francke Verlag
Lieferzeit 3-5 Tage